[b][/b]
[i][/i]
[u][/u]
[code][/code]
[quote][/quote]
[spoiler][/spoiler]
[url][/url]
[img][/img]
[video][/video]
Smileys
boese oder sehr veraergert
verrueckter teufel
weinend oder sehr traurig
verlegen
veraergert
haenseln
augen verdrehen
ausruf
mr. green
computerfreak
neutral
pfeil
frage
idee
lachend
fetzig
zwinkern
laecheln
extremer computerfreak
traurig
Uebergluecklich
ueberrascht
verwirrt
erschuettert
smile2
spook
alien
zunge
rose
shy
clown
devil
death
flash
sick
heart
frage
blush
smokin
frown
crazy
hmm
laugh
mund
oh
rolling_eyes
lil
oh2
[mail][/mail]
[pre][/pre]
Farben
[rot][/rot]
[blau][/blau]
[gruen][/gruen]
[orange][/orange]
[lila][/lila]
[weiss][/weiss]
[schwarz][/schwarz]
Admin
Beiträge: 843 | Zuletzt Online: 17.07.2019
avatar
Geburtsdatum
27. Juni 1961
Registriert am:
12.07.2012
Geschlecht
keine Angabe
    • Admin hat das Thema "Verletzte nach schwerem Unfall außer Lebensgefahr" erstellt. 15.07.2019

    • Admin hat das Thema "Biker gerät beim Überholen in den Gegenverkehr und stirbt" erstellt. 15.07.2019

    • Admin hat einen neuen Beitrag "Tornado über Verbandsgemeinde Freinsheim und Leiningerland " geschrieben. 15.07.2019

      Die Feuerwehren der Verbandsgemeinden Leiningerland und Freinsheim sind derzeit im Dauereinsatz: Nachdem am Freitag kurz vor 17 Uhr über Bobenheim am Berg, Battenberg und Kleinkarlbach ein Tornado wütete, kümmern sich die Wehrleute nun um abgedeckte Dächer, überflutete Keller und abgeknickte Bäume. Die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Leiningerland ist mit einem Baufachberater der Feuerwehr Großkarlbach zur Nachbarschaftshilfe nach Bobenheim am Berg ausgerückt, wie Wehrleiter Markus Ittel berichtete. Dort wurden mehrere Dächer abgedeckt. Auch in Battenberg gibt es Schäden größeren Ausmaßes - unter anderem ist die Kirche betroffen. Laut Ittel waren die Wehren der VG Leiningerland zu folgenden Einsätzen gerufen worden: In Bockenheim und Dirmstein mussten sie Keller auspumpen und sich um überflutete Straßen kümmern und in Neuleiningen entfernten sie Bäume und Äste.

      Nach dem Tornado, der am Freitag gegen 17 Uhr über die Verbandsgemeinden Freinsheim und Leininger Land hinweggefegt ist, ist ein zweites Haus im Dackenheimer Weg in Bobenheim am Berg unbewohnbar. Das hat die Feuerwehr der Verbandsgemeinde Freinsheim am Samstag bestätigt. Durch die Wucht des Sturms sei das Dachgebälk regelrecht auseinandergezogen worden, hieß es. Das Technische Hilfswerk habe zudem an weiteren Gebäuden die Dächer stabilisieren müssen. Rund 120 Rettungskräfte von Feuerwehr, Rotem Kreuz und THW waren am Freitag bis gegen Mitternacht vor Ort.

      Ebenfalls bereits am Freitag waren Dachdecker mit Reparaturarbeiten beschäftigt. Bodo Wenngatz, Sprecher der Feuerwehr, sagte am Samstag mit Blick auf das Schadensbild, die Rettungskräfte seien sich einig, „dass wir nach einem solchen Erlebnis keinen Katastrophenfilm amerikanischer Machart mehr brauchen.“ Die Anwohner müssten nun mit Ihren Versicherungen klären, wie die Schäden reguliert werden können.

      Staatssekretärin lobt Nachbarn und Helfer

      Die rheinland-pfälzische Innenstaatssekretärin Nicole Steingaß (SPD) hat sich am Samstagmittag in Bobenheim über das Ausmaß der Schäden informiert. Sie bedankte sich vor allem für den schnellen Einsatz und die unermüdliche Hilfe und Unterstützung der Einsatzkräfte und der gesamten Dorfgemeinschaft. Der Einsatz sei reibungslos verlaufen und die Nachbarschaftshilfe habe großartig funktioniert, lobte Steingaß in einer Pressemitteilung. Sie zeigte sich erleichtert, dass trotz der großen Schäden niemand verletzt worden sei.

      In Bobenheim am Berg wird nach dem Tornado am Freitag im Dackenheimer Weg
      und in den Weinbergen aufgeräumt. Die Schäden sind immens, aber auch die Hilfsbereitschaft ist groß. Einer der Hauptbetroffenen ist wohl das Weingut Spielmann-Schindler: Nach ersten Schätzungen seien voraussichtlich 25 Hektar Rebfläche zerstört und etwa 20.000 Rebpfosten seien umgeknickt, aber das seien erst vorläufige Schätzungen.

    • Admin hat das Event "Weinstraßentag 2019" eingetragen. 07.07.2019

      Wir sind mit eigenem Stand dabei. Wir stehen mit unserem Stand in Wachenheim vor dem Fahrradladen Bella Bici.

    • Admin hat das Thema " Grünstadt: Polizei :" erstellt. 03.07.2019

    • Admin hat einen neuen Beitrag "Weisenheim am Sand - 53 jährige Frau vermisst, Suchmaßnahmen der Polizei" geschrieben. 03.07.2019

      VG Freinsheim: Einsatzkräfte machen vermisste Rollstuhlfahrerin ausfindig .

      Nach intensiver Suche von Polizei und Feuerwehr haben die Einsatzkräfte am Dienstagmittag eine vermisste 53-jährige Frau aus der Verbandsgemeinde Freinsheim in Bobenheim-Roxheim an einem Erdbeerstand ausfindig gemacht. Sie war zuletzt am Montagabend gegen 23 Uhr in ihrer Wohnung gesehen und am frühen Dienstagmorgen als vermisst gemeldet worden. Daraufhin suchten die Einsatzkräfte mit einem Personenhubschrauber und einem Spürhund nach der Frau, die sich aufgrund einer Verletzung nur mit dem Rollstuhl fortbewegen konnte.


      Spuren führen in Frankenthaler Gegend


      Hinweise sowie die von dem Hund gefundenen Spuren ließen die Polizei vermuten, dass sich die Frau in der Frankenthaler Gegend aufhalten könnte. Die 53-Jährige wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehren aus Weisenheim am Sand und Freinsheim waren mit 18 Einsatzkräften ebenso an der Suche beteiligt wie die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Frankenthal mit sechs Mann und sechs Hunden sowie die Drohneneinheit das Landkreises Bad Dürkheim, Standort Leiningerland, mit zwei Mann.

Empfänger
Admin
Betreff:


Text:
Neuen Eintrag schreiben
Grafische Sicherheitsüberprüfung Bitte übertragen Sie die Zeichen in das Feld.


disconnected Chat Mitglieder Online 0
Xobor Ein eigenes Forum erstellen